Energieberatung - Bauphysik - Konstruktionsplanung

 

Baukonstruktion

 



Dem Holzbau blieb ich als gelernter Zimmerer verbunden. Der traditionelle Fachwerkbau hat seine Regeln entwickelt, die solide Bauwerke ohne Ingenieurmethoden ermöglichen.
Wenn es um Kosten-günstiges Bauen geht, tastet sich der Ingenieur an die Grenzen dessen vor, was die neuen Normen zulassen. Ein Mass an Sicherheit, das bei Berücksichtigung der schwankenden Eigenschaften eines natürlichen Werkstoffs angemessen ist und Bauen noch bezahlbar macht. Oft ist mit grösserem Rechenaufwand kleinerer Materialaufwand umsetzbar. Neue Verbindungstechniken und Holz-basierte Werkstoffe bringen auch heute immer wieder neue Möglichkeiten zur interessanten Umsetzung von Gestaltungs-Ideen.

Immer wieder hat der Holzbau in ästhetischer Hinsicht besondere Akzente gesetzt.


>weiter